Hier sind die alten MSZ-Artikel veröffentlicht. Vom Stichwortverzeichnis bin ich abgekommen, mit der gewöhnlichen Suchfunktion muß man auch durchkommen.

Für alle, die es nicht wissen: Hier findet man die MSZ-Artikel bis 1980. Ab 1980 ist die MSZ auf der Website des GegenStandpunkt dokumentiert.

Falls jemand mir bereits digitalisierte Texte aus alten MG-Publikationen schicken möchte, um sie hier der Allgemeinheit zugänglich zu machen, so kann er/sie diese an die Adresse

schicken.

MSZ 1974 Nr. 1
xxxxxxxxxxxxNr. 2

MSZ 1975 Nr. 3
xxxxxxxxxxxxNr. 4
xxxxxxxxxxxxNr. 5
xxxxxxxxxxxxNr. 6
xxxxxxxxxxxxNr. 7
xxxxxxxxxxxxNr. 8

MSZ 1976 Nr. 9
xxxxxxxxxxxxNr. 10
xxxxxxxxxxxxNr. 11
xxxxxxxxxxxxNr. 12
xxxxxxxxxxxxNr. 13
xxxxxxxxxxxxNr. 14

MSZ 1977 Nr. 15
xxxxxxxxxxxxNr. 16
xxxxxxxxxxxxNr. 17
xxxxxxxxxxxxNr. 18
xxxxxxxxxxxxNr. 19
xxxxxxxxxxxxNr. 20

MSZ 1978 Nr. 21
xxxxxxxxxxxxNr. 22
xxxxxxxxxxxxNr. 23
xxxxxxxxxxxxNr. 24
xxxxxxxxxxxxNr. 25
xxxxxxxxxxxxNr. 26

MSZ 1979 Nr. 27
xxxxxxxxxxxxNr. 28
xxxxxxxxxxxxNr. 29
xxxxxxxxxxxxNr. 30
xxxxxxxxxxxxNr. 31
xxxxxxxxxxxxNr. 32

MSZ 1980 Nr. 33

 

********************************

MSZ 1 – 5. November 1974

Editorial

Rechtstendenzen in der BRD: Kammerjäger der Demokratie

25 Jahre DDR (I): Auferstanden aus Ruinen … und der Zukunft zugewandt?

Der Begriff einer verkannten Wissenschaft: Die Naturwissenschaft vom Kopf auf die Quanten gestellt

Der KBW und der Teufel: Die Exorzisten

„Wählt KPD!“ oder „KPD wählen!“

Chile – MIR

Sprüche und Widersprüche

********************************

MSZ 2 – 5. Dezember 1974

Die Marktwirtschaft und ihr Selbstverständnis

25 Jahre DDR (II): Oh Jahrhundert, oh Wissenschaft ...

Maoisten im Frontstadtsenat? Reform der Lehrerbildung

Die Welt unter 1%. Die Landtagswahlen aus der Sicht der unters Rad gekommenen ... (KPD)

Ein Langer Atem geht durch Marburg. Sozialkampf und kein Ende

KSV entlarvt RZ/AK: Die „AK-Führer“ und die Angst

Transzendentale Wissenschaftskreationen

Sprüche und Widersprüche xxxxxxxxx x x xxxx xxxxx x xx xxx xxxxxx x xx x xxxxxzurück zum Seitenanfang

********************************

MSZ 3 – 3. Februar 1975

Justiz und Strafvollzug: Der Tod des Holger Meins und der Rechtsstaat

O Henry (Kissinger): Feuer ins Öl?

Die Preisstopper kommen – die Monopole zittern (DKP-Kampagne)

Große oder kleine Steuerreform? Ein Jahrhunderte-Werk

Auf den vierbeinigen Hund gekommen: Ein Denker zwischen Mach und Popper (Vahrenkamp)

Politischer Feierabend: Über die Schwierigkeiten linker Literatur (3 Romane von Struck, Timm, Schneider)

Kraft durch Freude. Alles wohl und niemand weh, wir kämpfen mit dem MSB!

Strauss in Peking: VR China unterstützt legitime Interessen der deutschen Nation

Sprüche und Widersprüche

********************************

MSZ 4 – 2. Mai 1975

Niederlage der USA in Indochina: Yankee, was nun?

Lorenzentführung: Eine Lektion in Staatsbürgerkunde

RCDS (= Ring christdemokratischer Studenten): An das Gute glauben – das Machbare machen / RCDS und Wissenschaft

Wenn Lehrer Perspektive haben: KRITIK DER GEW: Interesse und gesellschaftliche Perspektive – Gewerkschaftliche Harmonielehre

Das Interesse, dem Dummheit zur Waffe wird: W. Becker widerlegt Karl Marx

Sternstunden des demokratischen Journalismus: Portugal im Spiegel

Rationalisierung im Iran

********************************

MSZ 5 – 1975

CIA-Staatsbeamte mit Geheimauftrag: Krieg im Frieden

Lehren aus der Krise bei VW – Die Grenzen der gewerkschaftlichen Solidarität

SPD-Orientierungsrahmen ’85: Wollen hätten wir uns schon getraut, aber dürfen haben wir nicht gekonnt

Saubermanns Lust: Eine Reise mit den Magazinen PLAYBOY, STERN und DER SPIEGEL

Marx auf dem Prüfstand

Sprüche und Widersprüche

********************************

MSZ 6 – 1975

Was wollen die Anarchisten: Durch Selbstzerstörung zum Sieg über die Staatsgewalt

Wie kürt man einen Kanzlerkandidaten?

KPD Opfer eines Kuhhandels

Die Jusos: Jungsozialisten in der SPD

Die SPD korrigiert ihr Bremer Modell: Von der Reformuniversität zur Universitätsreform

Notenbüchlein zum Lobgesang der Demokratie

Was ist los mit dem Aufschwung?

Sprüche und Widersprüche

********************************

MSZ 7 – 1975

Der Frau im Kapitalismus. Ein Beitrag zum Jahr der Frau

Indien nach dem Putsch

Numerus Clausus: Viele Berufe – wenig Auserwählte

Ist der Kapitalismus noch zu retten? Eine ideologische Offensive der Bourgeoise

Vorsicht, Sozialdemokraten! Porträt des einflußreichen Studentenverbandes der BRD

Ein heißes Eisen: Investitionslenkung – wer lenkt da wen?

Sprüche und Widersprüche

********************************

MSZ 8 – 1975

Klassenkampf in Portugal: Die Demokratie von oben

Wissenswertes über Not, Gewalt und Moral: DIE KRISE – Das zur Anschauung gebrachte Prinzip der kapitalistischen Produktionsweise

Franco ha muerto! – Viva el Rey?

Was macht der Kommissar in Marburg?

Der KBW & seine Komitees: Des Volkes Rechtsanwälte

Der Spartakisten Report

Sprüche und Widersprüche xxxxxxxxx x x xxxx xxxxx x xx xxx xxxxxx x xx x xxxxxzurück zum Seitenanfang

********************************

MSZ 9 – Januar 1976

F.D.P. – Fortschritt durch Vernunft

Das Recht auf Arbeit – wie der Staat den Arbeitslosen dazu verhilft

EG – Europa des Kapitals

Nachträge zum Artikel „Die Krise“:
XXXXX1. Götter, Gräber und Gelehrte
XXXXX2. Wissenschaftstheorethische Umweltverschmutzung

Sprüche und Widersprüche

********************************

MSZ 10 – 25. April 1976

Heiße Polen-Debatte im Bundestag: DAS PARLAMENT

Zur Lage im Libanon: Ein Blutbad für die „friedliche Lösung“

Was feiert der DGB am 1. Mai?

Ausverkauf in Chile – Wirtschaftspolitik der Gorillas

In Argentinien ein Putsch

Die Nationalisierung der KPD: EIN UNHEIMLICH STARKER ABGANG

Sprüche und Widersprüche

********************************

MSZ 11 – 5. Juni 1976

Die konservative Universität: Moderne Wissenschaft in München

Die Justiz und ihre Kritiker: Plädoyer für ein gerechteres Recht

UZ – die Zeitung der arbeitenden Menschen: Ein mieses Blatt in mieser Zeit

Enrico Berlinguer – Portrait

Suff und Humanitas – die Elite der Nation

Sprüche und Widersprüche

********************************

MSZ 12 – 5. Juli 1976

200 Jahre USA

Wahlen, Wähler und Gewählte

Die Schule der Nation – Die Bundeswehr

Staatsschutz – Verbrechensbekämpfung im Vorfeld

Die bedrohte Idylle (Marburg an der Lahn. Sittenbild aus einem leicht verrückten Provinzstädtchen)

Erfolg und Gemeinheit revisionistischer Politik: Polizei an der UNI München

Wie ein Westberliner Bischof die Auflösung der BRD betreibt (Es geht um Joachim Bischoff)

Sprüche und Widersprüche

********************************

MSZ 13 – 28. Oktober 1976

Zum Tode Mao-Tse-Tungs: Sozialismus in China?

Der Sieger (1): Helmut Schmidt: Der vorbildliche Lebensweg eines Sozialdemokraten

Kommunismus auf italienisch: Wie die PCI den italienischen Staat retten will

Das Fernsehen als moralische Anstalt. Ein Tag vor der Mattscheibe

Ein Höhepunkt des Wahlkampfs: Die Spitzenkandidaten der Parteien des Volkes im Fernsehen

Sprüche und Widersprüche

********************************

MSZ 14 – 13. Dezember 1976

Das Fest der Liebe: Weihnachten in liebloser Zeit

DER SIEGER (II): James Earl Carter. How President Jimmy succeeded with Submarines, Peanuts and Jesus

Der Untergang der PLO: Die Revolution, die keine war

Der Biermann: Ein guter Mensch mit Liedern

Habermas’ neues Buch: Eine ungewöhnlich reaktionäre Staatsphilosophie

Marcuses Deutschlandtournee: Ein Schwanzreiber der Bourgeoisie

Arbeitssucht und andere Krankheiten

Die Natur und ihre Schützer

Sprüche und Widersprüche xxxxxxxxx x x xxxx xxxxx x xx xxx xxxxxx x xx x xxxxxzurück zum Seitenanfang

********************************

MSZ 15 – 25. Januar 1977

Die imperialistische Ausrichtung im südlichen Afrika: Ausbeutung mit und ohne Negerstaaten

Die Parteien nach der Wahl: Blamiert bis auf die Knochen

Unternehmerverbände in der BRD: Eine klassenbewußte Minderheit

Friedensforschung: Die Friedensapostel der Staatsgewalt

Eindeutige Enthüllungen über Roten Zellen und Marxistischen Gruppen: Entlarvt!

Ein Staatsmann (Ernst Albrecht) denkt weiter: Vom faschistischen Sinn des demokratischen Seins

Sprüche und Widersprüche

********************************

MSZ 16 – 29. April 1977

Der Kampf des Bürgers gegen die Kernspaltung: Freisetzung von Staatsenergie

Zwei Nekrologe auf einen Staatsdiener (Buback)

Die Sanierung der Sozialversicherung: Im sozialen Netz

Beckenbauer: Der Kaiser-Transfer

Amerikanisierung der Wissenschaft: Die Modernisierung des amerikanischen Geistes

Idi Amin: Der häßliche Neger

Indien: Die Rückkehr der Mumien (Wahlniederlage Indira Ghandis)

Jusos: Kaum gedacht

Emma: Brigitte radikal

Die Roten Zellen: Entlarvt! (II)

Heinrich Böll: Die Tugend wacht am Rhein

Sprüche und Widersprüche

********************************

MSZ 17 – 28. Mai 1977

Nachspiel zur Buback-Erschießung: Die Gewalt und ihre Liebhaber

DHG – Ideale Hochschulreform

Vorspiel zum Regierungswechsel: Wer ist hier verbraucht?

Portugal: Es herrscht Ruhe im Land

Der „Kommunistische Bund“ (KB): Hauptsache Kampf!

Der Aufschwung: Die konzertierte Aktion von Kapital, Staat und Gewerkschaften

Nachruf auf Ludwig Erhard: Wie einer ein Wirtschaftswunder tun ließ

Goethe-Universität in Frankfurt am Main: Die Kritische Universität
                                
Exkurs: Der Sponti – Ein Charakterbild
                                Was Studenten in Frankfurt bewegt oder Die Neue Studentenbewegung in Frankfurt

Afrika: In Zaire

Wider die Unsitte, RCDS-Studenten in den Schmutz zu ziehen

Sprüche und Widersprüche

********************************

MSZ 18 – 1. Juli 1977

Die Erfolge friedlicher Aggression

Spionageaffären in der BRD: Wozu die DKP schweigt

Schleyer und Vetter (DGB-Chef) konzertiert: Einigkeit macht stark!

Werktagspsychologie in den Massenmedien: Die moderne Moral

„Spiegel“ & „Bild“: Demokratische Bewußtseinspflege für die Elite und fürs Volk

Mit der Dialektik eine Didaktik für jede Wissenschaft

Sprüche und Widersprüche

********************************

MSZ 19 – 26. Oktober 1977

Die unheimliche Konsequenz des Terrorismus: Der Staat sind wir!

Demokratischer Realismus (Mogadischu-Befreiungsaktion-Karikatur-Kritik)

60 Jahre nach der Oktoberrevolution: Sowjetunion heute

Der Boom der Basisgruppen: Das produktive Mißvergnügen

Unser Mann in Peking (Maoisten nach Mao)

Bloch-Nachruf: Sein in unserer Zeit

Ponto-Nachfolge

Das fragwürdige Loch von Kassel (MSB und moderne Kunst)

Der Demokratie die Krone aufgesetzt: ein königliches Baby in Schweden

********************************

MSZ 20 – 1. Dezember 1977

Kunst im Kapitalismus: Exhibitionistische Freiheitsakte – monochrom

Sadats Reise nach Jerusalem: Im Nahen Osten nichts Neues

Amnesty International: G’wissenswürmer des Imperialismus

Entwicklungshilfe: Ökonomisierung der Armut

Wirtschaft in der Tageszeitung: Öffentliche Mitteilungen für die, dies angeht

Entführungen: Staat, Geld oder auch Leben

Wehner: Die SPD zur Macht gepfiffen

Werbungskritiker: Kaufend verzichten

Futurologie: Gegenwartsbewältigung mit der Zukunft

Das Russell-Tribunal

Ein Skandal in Marburg / Akademisches Proletariat

Besuch in der reformierten Universität

Sprüche und Widersprüche xxxxxxxxx x x xxxx xxxx x xx xxx xxxxx x x xx x xxxxxzurück zum Seitenanfang

********************************

MSZ 21 – 28. Januar 1978

Nationalismus in der BRD: Wir sind wer oder warum aus der NDP nichts wird

Dollar in der Krise: Patient des Jahres

Wahlaufruf der Marxistischen Gruppe Bremen

Abschließende Bemerkungen zum ersten nationalen Studentenstreik

FU Berlin: Wege und Irrwege des Geistes in der Frontstadt

Militante Ursachenforschung: DER SUMPF IST IN UNS ALLEN

Studienberatung der neuen Studentenbewegung: Uni Angst – Uni Bluff

Die Pinscher bei Fuß: Linke Vaterlandsverteidiger

Karneval: Wer Sorgen hat ist auch ein Narr

Sprüche und Widersprüche

********************************

MSZ 22 – 24. April 1978

Die Eurokommunisten: Das Kräfteverhältnis wächst von Tag zu Tag!

Die Tarifrunde 1978: Ein Rückblick

3. Mitgliederversammlung des VDS (Verein Demokratischer Studenten) in Giessen: Die Farce als Tragödie

Mit Barre, DERG und dergl. – Der Imperialismus am Horn von Afrika

Britische Gewerkschaften: Her Majesty’s most working class

Moro-Entführung: Das Herz des Staates

Einführung in das Studium: Idiotenführer in die Niederungen der Wissenschaft

Aus der Welt der Wissenschaft (I): Die Sache mit dem Übergang

Sterben heute: Anwendung zum richtigen Leben

Naher Osten: Politik des Terrors, Terror der Politik

Zum 80. Geburtstag Brechts: Im Dickicht der politischen Interessen

Dann ist das Leben ein Scherz (Fernsehprogramm-Kritik)

Neues von der Sumpfaustrocknungsfront

Nichts Neues

Sprüche und Widersprüche

********************************

MSZ 23 – 28. Mai 1978

Krieg in Afrika (Zaire)

Bahro und Konsorten: Staatsgefährdende Umtriebe staatstreuer Oppositioneller im realen Sozialismus

Der Fall Edgar Vögel: Aktiver Gesinnungsnachweis für Staatsdiener

Terroristengesetze: Die Legalität gewinnt an Boden

Ökonomie und Ideologie des Landlebens: Die Bauern

Welthandel und Staatshändel

Die Zertrümmerung der Anti-AKW-Bewegung in bunte Teilchen

„Demokratische Blätter“ des RCDS: Die Freiheit der nicht Andersdenkenden

Juso-Hochschulgruppen: Die studentischen Zutreiber der Sozialdemokratie

Am Grabe Aldo Moros: Was soll aus Italien werden?

Aus der Welt der Wissenschaft (II): Von Menschen und vergleichbaren Tieren

Wolfgang Abendroth packt aus

Fußball-WM ’78: Buenas noches Argentina?

Nichts Neues

Sprüche und Widersprüche

********************************

MSZ 24 – 3. Juli 1978

Afrika den Afrikanern, oder: Vorbereitung einer militärischen Friedenssicherung (Zaire)

Das letzte Gefecht des MSB

Stimmzettel-ASTA in Bremen

Aus der Welt der Wissenschaft (III): Die geistige Ordnungsmacht – Der Vergleich

Skandale in der Bundeswehr-Schule: Soldat und Demokrat

Intelligenztest ohne Ankreuzen

Entlarvt (III): Verdammt im Namen der Massen (Reaktionen auf die PE der MG)

Meinungsforschung in der BRD: Demokratische Bewußtseinspflege

Der Massentourismus und seine Kritiker: Am schönsten aber ist es zu Hause

Der „Atom-Staat“ und seine Erfinder: Reaktionäre Jungkereien

„Warum ich Marxist bin“ (Buch): Marxisten sind doch die besten Menschen!

Nichts Neues

Sprüche und Widersprüche

********************************

MSZ 25 – 23. Oktober 1978

Maos Erben: Zeitgemäße Korrektur einer Parteilinie

Student ’78: Und sie studieren doch!

Berufsverbote

Rechtsinformationen der MSZ: Ist Schwarzfahren ein Sport?

Besetzte Häuser: Kampf gegen das Eigentum! (wirklich?)

Unruhe im Iran: Imperialistische Schahraden

Regierungskrise in Portugal: Die Freiheit ist kein Kaufhaus

Eine mittelamerikanische Affaire: Somoza Inc.

Steuerreform: Klassengeschenke

Parteienfinanzierung: Ungeniert die Kasse saniert

Vertrauen wieder hergestellt: Filbinger weicht Späth

Die Lehrmittel der Nation (MSZ Schulbuchreport 1): Wissenschaft im Dienste des Jungvolks

Lehrer haben Sorgen

Der Kongreß des Jahres: 1500 Philosophen auf einem Haufen

Deutsche Ideologie 1978: Warum hat der Kommunismus bei den westdeutschen Arbeitern keine Chance?

Leserbriefe: Bauernfrage, Praxisbezug

Nichts Neues

Sprüche und Widersprüche

********************************

MSZ 26 – 11. Dezember 1978

Bericht zur geistigen Lage der Nation 1978

Erklärung zur Iran-Demo in Frankfurt

Bahro-Kongreß in Westberlin

Wie man aus Demonstranten Terroristen macht: Staatstreue Aufrufe zur Gewalt

Iran: Rückkehr zur Stabilität?

Verhinderte Dichterlesungen an der Uni München

Portrait Franz Josef Strauß: Verantwortung nach Hitler

Jeder hat seine Tradition (Deutschland und Israel)

Demokratischer Faschismus in Israel: Der Juden Staat

Neuer Philosoph Glucksmann: Meisterkoch als Denkerfresser

Der Papst, der aus der Kälte kam (Wojtyla): Die Volksrepublik unserer lieben Frau

Nichts Neues

Sprüche und Widersprüche xxxxxxxxx x x xxxx xxxxx x xx xxx xxxxxx x xx x xxxxxzurück zum Seitenanfang

********************************

MSZ 27 – 22. Januar 1979

Parteienlandschaft ´79: Nur ganz kleine Sorgen

Ein neuer Sieg im Volkskrieg (Kambodscha)

Der Stahlstreik: Arbeitskampf als sozialpolitisches Manöver

Elegie für ein scheidendes Staatsoberhaupt: Der beste Scheel, den es je gab

Aus der Welt der Wissenschaft (IV): Denken mit Komplex

Alternatives Leben: Fröhlicher Verzicht einmal anders

Die Universität Hamburg: Weltoffene Wissenschaft in der Uni tags um halb Zwölf

Altruismusforschung

Gewalt im Fernsehen (1)

Ein Beitrag zum „Jahr des Kindes“

Anmerkungen zu Sebastian Haffner: Ein faschistisches Bad für Demokraten

Nichts Neues

Sprüche und Widersprüche

********************************

MSZ 28 – 30. April 1979

Ein Verriß der Psychoanalyse

Die politische Antwort auf Harrisburg: Das kalkulierte Risiko

China und die westliche Welt: This could be the beginning of a wonderful friendship!

4 moralische Lektionen aus der Weltpolitik (Idi Amin, Ali Bhutto, Schmidt in Südamerika, Iran: islamische Republik)

Gewaltsamer Friede in Nahost

Der Schah in der Presse

Die Linken im Holocaust-Fieber

Das Modell Deutschland auf dem Vormarsch: Im Boom

Lehrveranstaltungen für Anfangssemester: Die gezielte Verblödung der geistigen Elite

Aus dem diplomatischen Leben: Diskrete Ehren für die Bourgeoisie

Entlarvt! (IV) Kursbuch gegen MG

Uwe Timms „Morenga“: Weg vom Trott, wird Hottentott

Nichts Neues

Sprüche und Widersprüche

********************************

MSZ 29 – 28. Mai 1979

30 Jahre BRD: In bester Verfassung

Psychologenkongreß in Marburg

SALT-Debatte in den USA: Kostenrechnung für den Atomkrieg

ARGUMENTE für Tomberg: Eine materialistische Affäre

Kapitalismus in Japan: Das gelbe Wirtschaftswunder

UNCTAD V: Leere Hände, volle Taschen (Welthandelskonferenz in Manila)

Neues vom Schnüffelstaat: Ein Mann räumt auf (gescheiterte RAF-Festnahme in Nürnberg)

Das deutsche Lied und die Welt: Grand Prix Eurovision/Nationalhymne-Erlaß

Uni Bochum: Der Geist im Pott

Verfaßte Studentenschaft: Organartige Böen (Studentenparlamente)

Arbeitspolitik und Familienmarkt

Pedell heute: HSG 9

Nichts Neues

Sprüche und Widersprüche

********************************

MSZ 30 – 2. Juli 1979

Militärische Frontenstabilisierung für den 3. Weltkrieg: SALT usw.

Verriß der Psychoanalyse psychoanalysiert

Hochschulberichte: Bremen, Berlin, Marburg

Neues von der Energiekrise: Das Geschäft läuft wie geölt

Italien: Parteiengunst und Wählerhader

Umweltpolitik: Der Zweck heiligt den Dreck

Europawahlen: Sachdienliche Hinweise für europäische Linke in Deutschland

Das gelbe Wirtschaftswunder (II) (Japan)

Der nationale Kern der Atomspaltung

Parapsychologie: Gewöhnliche Wissenschaft vom Außergewöhnlichen

Grundgesetzwochen an der Uni Tübingen

Die Abenteurer (Messner & andere Extremsportler)

Ein Sammelnekrolog: Erhard, Gehlen, Parsons, Wayne

Nichts Neues

Sprüche und Widersprüche

********************************

MSZ 31 – 31. Oktober 1979

Rock gegen Rechts’n Roll

Vietnamflüchtlinge: Immer zuviel und trotzdem zuwenig

Eine verteidigungspolitische Affäre: Der Hamburger Waffenskandal

Gegen AKWS zu sein ist etwas ganz anderes als Engagement für eine alternative Energiepolitik

Strauß im Norden (Deutschlands, es geht um Wahlkampf)

Es gilt wieder etwas, Soldat zu sein

Tübinger Forschungsgespräche

Rechtskunde der MSZ: Friedensverrat (Grundgesetz gegen Vietnamkrieg-Politik)

Breschnew-Initiative: Ein wehrkraftzersetzender Vorschlag

Wehrpflicht und Gleichberechtigung – Frauen ans Gewehr?

4 Variationen der nationalen Souveränität:
      I. Dacko für Bokassa – Der alten Kleider neuer Kaiser
      II. Entscheidung in London – Kampf um Zimbabwe
      III. Die Freiheit in Nicaragua – Ein neuer Partner für die USA
      IV. Die Mullahs an der Macht – Unvernunft im Iran

Spielt der Goldmarkt verrückt?

Goldbach-Pleite: Kein Verbrechen wie jedes andere

40. Jahrestag des Beginns des 2. Weltkriegs – ein Krieg feiert Geburtstag

MSB zwingt Sinn ins Leben (VI. Bundeskongress des MSB)

Frauen-Sommeruni in Berlin & „Homolulu“ in Frankfurt: Ganz Frau/schwul und deshalb frei zu sein

Psychologischer Ratgeber für die Familie: Du bist nicht allein

The Best of Johnny Paul (Papstreisen)

Vom Geist der Wahrheitsliebe, der sozialen Gerechtigkeit und des Liberalismus

Theaterkritik: Irrer will Kanzler sprechen

Nachruf auf 2 Profs: Ch.P. Ludz & R.R. Grauhahn

Nichts Neues

Sprüche und Widersprüche

********************************

MSZ 32 – 5. Dezember 1979

Iran/USA: Die Freiheit einer erpreßten Weltmacht

Die Linke stellt die Frage: Alle Umwege führen zu Schmidt

Ideologische Aufrüstung: Krieg – Vater aller Tugenden

Regierungswechsel ziemlich außerparlamentarischer Art: Korea, Afghanistan, Bolivien, Indien, Chile u.a.

Spitzelskandal in Hamburg

Mahnwache des RCDS

Cuba Libre + Revolutionsexporteur Nr. 1

Wer säuft hier ab? (BRD-Raketen-Testgelände in Zaire)

Staatsbesuch aus Tonga

Kissinger zu Gast: Immer auf Achse, der Henry

Autonomiereferendum in Spanien: Ein bißchen Staat für die Basken

Leserbrief: Frieden und/oder Sozialismus

Joseph Beuys auf dem Höhepunkt: Filz und Schmalz, Gott erhalts

Sport – sachverständig kommentiert

Welt der Arbeit: Schichtarbeiter – Arschlöcher der Nation

Wissenschaftliche Umschau: Allerlei Geschichten mit der Geschichte

Der Konjunkturbericht in der MSZ - Von Boom to Boom oder: Zwischen den Krisen

Nichts Neues

Sprüche und Widersprüche xxxxxxxxx x x xxxx xxxx x xx xxx xxxxxxx x xx x xxxxxzurück zum Seitenanfang

********************************

MSZ 33 – 18. Januar 1980

Gründungskongreß der Grünen in Karlsruhe: Eine undogmatische Parteiengründung

Dutschke-Nachruf: Trauer um einen jugendlichen Helden

Afghanistan/Iran: Behutsame Ohnmacht contra nackte Aggression

Vermischte Meldungen aus der Welt des Imperialismus

Vermischte Meldungen (Bremen, Würzburg, Westberlin)

Wahlen in Portugal: Ein Sieg der Demokratie (I)

Wahlen in Indien: Ein Sieg der Demokratie (II)

Der Wirtschaftsteil der MSZ

Wohnungsnot und Mietpreis: Krieg den Hütten, Friede den Palästen

Back in the BRD: Horst Mahler im Gespräch mit Gerhard Baum

Wallraffs Bild-Enthüllungen: Ein dialektisches Geschäft ohne jede Aufklärung

Hochprozentige Politik: Der „Kampf gegen den Alkohol“

Die größten Angeber des vergangenen Jahrzehnts: R. Bahro & H. Küng

Nachtrag zum Christentum-Vortrag: Ideologische Probleme bei der Nachfolge Christi

Erfolgsratgeber für den Beruf: Idiotenführer für Gerne-Große

Aus der Welt der Wissenschaft (V): Unbegrenzte Möglichkeiten mit notwendigen Bedingungen

Aus der Welt der Nicht-Arbeitenden: Dieter Zlof und Richard Oetker

Nichts Neues

Sprüche und Widersprüche xxxxxxxxx x x xxxx xxxx x xx xxx xxxxxx xx xx x xxxxxzurück zum Seitenanfang

***

Sprüche und Widersprüche (Zitate aus anderen linken Zeitungen und sonstigen studentischen Publikationen)

********

*xxNeues Projekt: Münchner Studentenzeitung xx*

 

***

 

SONSTIGES FALLOBST AUS DEM UMKREIS DER MG

Ausgewählte GegenStandpunkt-Artikel

***

EXTERNE LINKS:

MAZ Frankfurt (Höchst/Chemie) 1981-1990

Das Elektronische Archiv/MG

Materialien zur Analyse von Opposition (MAO), MG – Argumente

Materialien zur Analyse von Opposition (MAO), MG – MAZ (Marxistische Arbeiterzeitung) München

Bei entsprechender Suche auf der MAO-Seite finden sich auch andere MG-Piblikationen: die MAZ einzelner Betriebe, Schul- und Hochschulzeitungen.